..


#UnserLiteraturfestival

Wir wollen Schreibräume öffnen, in denen jeder seinen Platz findet und so sein kann, wie er ist, mit Leuten, die gern schreiben, mit Fachgesprächen und Spinnereien, mit Lust am Fabulieren und Nachdenken.

Eine Woche Programm mit Schreibworkshops für Kinder und Jugendliche, in denen beschrieben, gedichtet und phantasiert wird, wo Pädagogen sich über Schreibprozesse und Kreativität austauschen und jeden Tag ein kulturelles Highlight im Rahmenprogramm zu erleben ist. Wir fördern die Freude an der Sprache, die Sinn- und die Formsuche und begegnen uns mit Interesse an Kunst und Kultur, mit Toleranz, Respekt und Anerkennung.

Schirmherrin: Frau Dr. Martina Münch




Am 30. Mai konnte dank der Unterstützung der eG Wohnen 1902
die erste Cottbuser "Bauzaungalerie" eröffnet werden.




Die kleine Kunstmeile an der Franz-Mehring-Straße zeigt eine Auswahl von Texten und Bildern junger Cottbuser. Ihre Arbeiten wurden von der Literaturwerkstatt des Jugendkulturzentrums Glad House gesammelt und zuvor bereits in den Anthologien zum Literaturwettbewerb und in Kunstkalendern veröffentlicht.