..

Spätsommer

mit weichen Händen färbt
die Sonne Äpfel nun und legt
sich abends auf das Stoppelfeld
schließt die Augen atmet
mit dem Wind der die Kühle bringt
Schönheit in die blassen Farben
die nach der Hitze schüchtern
ineinander gehn und vom Regen
träumen

Ines Göbel

Foto: Ines Göbel




Am 30. Mai konnte dank der Unterstützung der eG Wohnen 1902
die erste Cottbuser "Bauzaungalerie" eröffnet werden.




Die kleine Kunstmeile an der Franz-Mehring-Straße zeigt eine Auswahl von Texten und Bildern junger Cottbuser. Ihre Arbeiten wurden von der Literaturwerkstatt des Jugendkulturzentrums Glad House gesammelt und zuvor bereits in den Anthologien zum Literaturwettbewerb und in Kunstkalendern veröffentlicht.